Brand88 Brand88 He Makes Me Brave, Mann Gedruckt TShirt Azurblau/Weiß

B01M18XEH2

Brand88 - Brand88 - He Makes Me Brave, Mann Gedruckt T-Shirt Azurblau/Weiß

Brand88 - Brand88 - He Makes Me Brave, Mann Gedruckt T-Shirt Azurblau/Weiß
  • Wählen Sie aus einer Vielzahl von beliebten Farben am besten Ihren Stil
  • Völlig maschinenwaschbar, von innen nach außen bei 40°
  • 100% mittelschwerer Baumwolle Belcoro® Garn (Grau 97% Baumwolle 3% Polyester), Weiß 160 gsm, Colours 165 gsm
  • Modellnummer: SS030_AE121
  • Den ganzen Tag tragen mit 100% weicher Baumwolle Komfort!
  • Brust (zu passen): S = 89-94 cm, M = 96-101 cm, L = 104-109 cm, XL = 111-116cm, 2XL = 119-124cm
  • Hergestellt in Großbritannien
Brand88 - Brand88 - He Makes Me Brave, Mann Gedruckt T-Shirt Azurblau/Weiß

Denken Sie, es ist ein Spaziergang, dass Leute wie ich, also - Männer -, sich andauernd mit anderen Männern vergleichen müssen? Die Straßen haben Männernamen, große tolle Männer, natürlich. Die Denkmäler: Leute wie ich auf Pferden, nur dass die etwas bewegt haben, im Zweifel irgendwas mit Krieg und Eroberung. Und glauben Sie, es ist super für das Selbstwertgefühl, wenn man dauernd hört: Aber der Elon Musk bringt es total, oder Macron , obwohl er so klein ist, oder Klitschko . Und dann ist man einfach nur irgendein Mann. Der irgendein Männerzeug studiert, nur weil das alle machen.

Mahlzeit! Wenn meine Leute über das gesamte Kapital der Welt verfügen, ist das Spaß? Der Stress in Vorständen, in der Regierung, in sogenannten Talk-Shows und Ted-Talks , in den sogenannten Verwaltungsräten, als Chefs von allem, was Geld bringt. Und um einen herum lauern die Geier, also andere Männer, auch keine Ahnung habend, wie es gehen soll. Wie das alles gehen soll, in dieser beschissenen Welt.

In der Technikbranche arbeiten deutlich mehr Männer als Frauen. Und laut einem Google -Entwickler ist dies ganz leicht zu erklären: Frauen seien aus "biologischen Gründen" weniger geeignet für den Job. Männer hingegen verfügten über "natürliche Fähigkeiten", die sie zu besseren Programmierern machten. Diese Meinung verbreitete er in einem  internen Papier  - und wurde deshalb nun gefeuert.

Der Google-Entwickler argumentiert in seinem zehnseitigen "Manifest", Frauen seien weniger widerstandsfähig gegenüber  Stress  als Männer und schafften es deshalb so selten  in Führungspositionen in der Tech-Industrie. Sie seien außerdem "offener gegenüber Gefühlen und gegenüber Ästhetik" und zögen daher die Arbeit in sozialen oder künstlerischen Branchen vor.

Europa Und Die Vereinigten Staaten, Augen, Mode, Luxus, Diamond, Abendessen Tasche, Hand Tasche gules

Hilfe & Kontakt

zur Startseite Br.de zur Startseite ARD.de